Währungen

Aus SilvERP Dokumentation
Version vom 13. Juli 2017, 15:29 Uhr von CS (Diskussion | Beiträge) (Währungen verwalten)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Währungen verwalten

Unter dem Menüpunkt Grundtabellen > Währungen können Sie Währungen erfassen und pflegen. Darunter auch den Umrechnungsfaktor einer Währung.

Währung anlegen

  1. Öffnen Sie bitte die Maske Währungen unter Grundtabellen > Währungen.
  2. Wechseln Sie bitte den Arbeitsmodus auf Neuanlage.
  3. Tragen Sie bitte im Feld Bezeichnung den Namen der neuen Währung ein.
  4. Tragen Sie bitte im Feld Kennzeichen die Kurzform der Währung ein. Bspw. für US Dollar USD.
  5. Geben Sie bitte im Feld Symbol das Währungs-Symbol ein.
  6. Geben Sie bitte im Feld Nachkommastellen die Zahl 2 ein.
  7. Tragen Sie bitte im Feld Bezeichnung des Bereiches Unterwährung, den kompletten Namen der Unterwährung ein. Bspw. für Euro Cent.
  8. Geben Sie bitte im Feld Kennzeichnung des Bereichs Unterwährung, die Kurzform der Unterwährung ein.
  9. Hinterlegen Sie bitte im Feld Teiler den Faktor für die Berechnung einer Währungs-Einheit zu einer Unterwährungs-Einheit. Bspw. 1 Euro sind 100 Cent. Somit ist der Teiler 100.
  10. Geben Sie bitte im Feld Umrechnungsfaktor den Faktor für die Umrechnung von der neu angelegten Währung zu der System-Währung ein. Bspw. 1,0115 USD sind 1 Euro. Die System-Währung ist die im Firmenstamm hinterlegte Hauptwährung für die Abwicklung von Aufträgen.
  11. Speichern Sie bitte die Währung ab, indem Sie auf Diskette.png klicken oder die Tastenkombination Strg s.png betätigen. Die Modusbox springt automatisch auf bearbeiten und die Währung wurde erfolgreich angelegt.

Währung suchen

Ihre bereits angelegten Währungen lassen sich über die Suchfunktionen von SilverERP finden.

Währung ändern

Hinweis: Bei einer Änderung des Umrechnungsfaktors einer Währung, bleiben die bereits erstellten Belege unberührt. Erst die Belege, die nach der Änderung des Umrechnungsfaktors erstellt wurden, berücksichtigt den neuen Faktor.

  1. Öffnen Sie bitte die Maske Währungen unter Grundtabellen > Währungen.
  2. Laden Sie bitte über die Suchfunktionen ein Währung in die Maske.
  3. Die aus dem Suchresultat geladene Währung kann jetzt von Ihnen bearbeitet werden, indem Sie die Werte in den Feldern ändern.
  4. Speichern Sie bitte Ihre Änderungen ab, indem Sie auf das Symbol Diskette.png klicken oder Strg s.png betätigen.

Währung löschen

Hinweis: Eine Währung die als eine System-Währung gekennzeichnet wurde, kann nicht gelöscht werden.

  1. Öffnen Sie bitte die Maske Währungen unter Grundtabellen > Währungen.
  2. Laden Sie bitte über die Suchfunktionen ein Währung in die Maske.
  3. Klicken Sie bitte auf X.png oder betätigen Sie bitte Strg entf.png, um die ausgewählte Währung zu löschen. Aus Sicherheitsgründen erscheint ein Dialogfenster, das zur endgültigen und dauerhaften Löschung des Datensatzes eine Bestätigung verlangt. Bestätigen Sie diese mit "Ja". Die Währung wurde erfolgreich gelöscht und es erscheint erneut ein Dialog-Fenster mit einer Bestätigung des Löschvorgangs.

Währung archivieren

Hinweis: Eine Währung die als eine System-Währung gekennzeichnet wurde, kann nicht archiviert werden.

  1. Öffnen Sie bitte die Maske Währungen unter Grundtabellen > Währungen.
  2. Laden Sie bitte die zu archivierende Währung über die Suchfunktion in die Währungsmaske.
  3. Klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Archivieren. Sollte anstelle der Schaltfläche Archivieren die Schaltfläche Dearchivieren vorhanden sein, dann ist die Währung bereits archiviert worden. Nach einer erfolgreichen Archivierung, wird die Währungsmaske automatisch gesäubert und die Meldung Die Währung wurde archiviert erscheint.

Währung dearchivieren

  1. Öffnen Sie bitte die Maske Währungen unter Grundtabellen > Währungen.
  2. Wechseln Sie bitte zum Arbeitsmodus Alle Datensätze.
  3. Laden Sie bitte die zu dearchivierende Währung über die Suchfunktion in die Währungsmaske.
  4. Klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Dearchivieren. Sollte anstelle der Schaltfläche Dearchivieren die Schaltfläche Archivieren zu sehen sein, dann befindet sich die Währung nicht im archivierten Zustand.