Installation

Aus SilvERP Dokumentation
Version vom 30. Mai 2017, 10:50 Uhr von CS (Diskussion | Beiträge) (Testumgebung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

SilvERP bedarf keiner Installation. Sie benötigen lediglich einen Internet-Browser und eine aktive Internetverbindung.

  1. Starten Sie Ihren favorisierten Internet-Browser. Wir empfehlen für die größtmögliche Kompatibilität Mozilla Firefox, aber grundsätzlich können Sie jeden modernen Internet-Browser verwenden, um auf SilverERP zuzugreifen, sogar der Internet-Browser Ihres Smartphones oder Tablet-Computers.
  2. Geben Sie in die Adressleiste des Internet-Browsers Ihren spezifischen SilvERP-Link ein und melden sich mit Ihren Benutzerdaten an.

Den für Ihr Unternehmen spezifischen Link zum Starten von SilverERP, sowie den Benutzernamen und das Kennwort zur Anmeldung, erhalten Sie von Ihrem Administrator. Den Link zum Starten von SilverERP können Sie als normales Lesezeichen in Ihrem Browser oder auf dem Desktop sichern.

Ein Beispiel des Links (URL) einer SilverERP Instanz, die auf den Servern der yQ-it GmbH betrieben wird:

https://live.silverp.com/Firmenname/index.php

SilverERP kann sowohl auf unseren Servern als auch auf den Servern unserer Kunden betrieben werden.  

Testumgebung

Wir stellen Ihnen auf Wunsch auch eine Testumgebung der Software zur Verfügung, die Sie zu Schulungszwecken oder zum Testen Ihrer Abläufe verwenden können. Der Vorteil der Testumgebung ist, dass Sie auch dort Ihre eigenen (echten) Unternehmensdaten aufspielen können, um die Software unter realen Bedingungen testen zu können. Ob Sie sich in der Testumgebung oder in der Live-Version von SilverERP befinden, erkennen Sie einerseits am farbigen Banner am oberen Bildrand (Testumgebung) oder auch anhand des Internet-Links (achten Sie auf "TestDB" am Ende der URL):

https://live.silverp.com/Firmenname/TestDB

Umstellung der Sprache

Um die Sprache der Benutzeroberfläche zu ändern, wählen Sie die jeweilige Landesfahne der gewünschten Sprache aus, bevor Sie sich mit Ihren Benutzerdaten in SilverERP anmelden. Falls Sie eine Vorauswahl für eine bestimmte Sprache als Favorit sichern möchten, dann achten Sie bei der URL auf die Endung. Folgende URL, beispielsweise, ruft SilverERP mit einer englischsprachigen Benutzerführung auf:

https://live.silverp.com/Firmenname/index.php?setLanguage=en

In SilverERP können Sie die Sprache jederzeit über das Globus-Symbol bei eingeblendeter Menüstruktur anpassen.

Änderung der Anmeldedaten

Nach der Anmeldung startet SilverERP mit dem Dashboard. Von hier aus können Sie über das Profil-Icon am rechten, oberen Bildrand auf Ihre Benutzereinstellungen zugreifen. Um die Anmeldedaten zu bearbeiten, etwa um ein anderes Kennwort zu vergeben, klicken Sie zunächst auf Ihren Namen oder das Profil-Icon und wählen anschließend die Option "Anmeldedaten ändern". Im nächsten Fenster überschreiben Sie die aktuellen Informationen mit den neuen Anmeldedaten und bestätigen den Vorgang über die OK-Schaltfläche. Es ist möglich sowohl den Benutzernamen als auch das Kennwort neu zu vergeben (bitte merken bzw. an einem sicheren Ort niederschreiben, da Ihr Benutzerkonto sonst nur wieder von einem Administrator freigeschaltet werden kann).

Die vierstellige PIN dient zur Anmeldung bei Barcode-Scannern und ist nur bei Benutzerkonten notwendig, die zusammen mit einem Barcode-Scanner verwendet werden.

Abmelden aus SilverERP

Über die oben erwähnten Benutzereinstellungen melden Sie sich auch wieder aus SilverERP ab. Klicken Sie zunächst auf das Profil-Icon und wählen anschließend die Option "Abmelden". Möchten Sie Ihren Arbeitsplatz nur für kurze Zeit verlassen und sich nicht komplett aus SilverERP abmelden, besteht auch die Möglichkeit, Ihre SilverERP-Instanz zu sperren. Wählen Sie stattdessen die Option "Station sperren". Nach erneuter Anmeldung gelangen Sie zurück zum vorigen Arbeitsbereich und können Ihre Arbeit fortsetzen.

Bitte beachten: Während man sich bei einer gesperrten SilverERP Instanz üblicherweise auch wieder mit dem gleichen Benutzernamen und Kennwort anmeldet, erlaubt es SilverERP, dass man sich mit einem anderen Benutzerkonto anmeldet ("Benutzer wechseln") . Sollten die Arbeiten in der vorigen Anmeldung nicht gesichert worden sein, kann die Neuanmeldung unter einem anderen Benutzer zu Datenverlust führen.